Logo
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 EUR

Warenkorb einsehen

Landesjagdverband / Wildretter

HUBERTUS

HUBERTUS
Preis: 67,00 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Artikelnr.: 1000

Gewicht: 0,95 kg

Lieferbar

Menge:

http://www.ooeljv.at/aktuelles/aktuelles-termine/die-wildrettersirene-hubertus/

Die Wildrettersirene HUBERTUS April, Mai, Juni sind die Horrormonate eines Jägers in einem Niederwildrevier mit hohem Grünanteil und Ackerfläche. Immer schneller und breiter werdende landwirtschaftliche Mähmaschinen mit einer Flächenleistung von bis zu 10 ha/Stunde töten eine immer größer werdende Zahl an Wildtieren, die nach der Grasernte als zerfetzte Fleischklumpen auf der Wiesenfläche verbleiben. Mit dem Wildretter gewinnt nicht nur das Wild sondern auch der Landwirt, denn durch die Tierkadaver entstehen unter Luftabschluss in der Silage gefährliche Leichengifte, die wiederum zu schweren Vergiftungen und Tierverlusten führen. Funktion und Anwendung: Angebracht an jeder landwirtschaftlichen Maschine, verscheucht es Wild direkt vor der eigentlichen Gefahr. Hier gilt zu beachten, der Schall entwickelt sich nur in eine Richtung, zur Wildrettung muss das Gerät mittels Magnetfuß so angebracht werden, dass der Schall in die noch zu schneidende Fläche geworfen wird, bei großen Arbeitsbreiten sollten 2-3 Geräte montiert werden. Gerettet werden fast alle Feldhasen und Rehe ab einem Alter von 5 Tagen, erwachsene Fasane-, nicht jedoch brutstarre Hennen und natürlich alles erwachsene Wild. Ein völliger Schutz vor Mähverlusten ist durch den Wildretter allerdings nicht zu garantieren, da der Fluchtreflex des Jungwildes unbedingt vorhanden sein muss- je nach Tierart einige Tage nach dem Setzen. Lieferumfang: Sirene, 5 Meter Anschlusskabel mit Fahrzeugstecker nach DIN 72577, Magnetfuß und Gebrauchsanleitung

 

Datenblatt

HubertusHubertus

NEWS

LED NEWS

Bestseller

  1. HUBERTUS 67,00 EUR